Kosmetik

Chanel Nº 5

Chanel Nº 5 ist das erste Parfüm, das die französische Modeschöpferin Coco Chanel auf den Markt brachte. Es wurde 1921 lanciert und gilt als der erfolgreichste Damenduft aller Zeiten.

Anfangs lehnte Coco Chanel Parfüms strikt ab: „Frauen parfümieren sich nur, wenn sie schlechte Gerüche zu verbergen haben.“ Dies änderte sich erst mit ihrem neuen Liebhaber, dem Großherzog Dimitri, der sie mit Ernest Beaux, einem französischen Parfümeur, bekannt machte.

Der klassisch schlichte Flakon, der heute das Markenzeichen des Duftes ist, wurde 1924 von Jean Helleau entworfen und 1959 in die Dauerausstellung des Museum of Modern Art (MoMA) in New York City aufgenommen.

Mehr Infos bei Wikipedia

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


drei × 2 =

Powered by: Wordpress